IMG_1069IMG_1070

Salzburg, Austria

The Decade – Another Building Block of Life

Das Jahrzehnt – Noch ein Baustein des Lebens

IMG_1065

The colors are a bit dim—this was November, after all—November 2011 in Salzburg, Austria. Pictured here is the view of the Fortress from Mirabell Garden. Mirabell Palace is on the left. Built in 1606, this was home to the Archbishop’s lover, Salome Alt, and her 15 children—at the time the palace and gardens were outside the city proper. [pun intended] This was just one of my fantastic daily views as I went about my business for 15 years of my life (and one in Vienna) between 1989 and 2005.

Die Farben sind ein wenig trüb—es war immerhin November—November 2011 in Salzburg, Österreich. Im Foto ist die Festung Hohensalzburg von Mirabellgarten zu sehen. Auf der linken Seite steht das Schloss, 1606 erbaut. Schloss Mirabell hauste Salome Alt, die Geliebte des Erzbischofs, und ihre 15 Kindern. Zu dieser Zeit liegt das Schloss außerhalb der Stadtgrenzen. Dieser Blick war nur ein meiner wunderschönen täglichen Ansichten meines Alltags als ich in Österreich wohnte—15 Jahre in Salzburg; ein Jahr in Wien—von 1989 zu 2005.

On July 5, 2005, I made the move I had previously thought I never would (so much for the old saying!). For the promise of starting up a business with my brilliant sister, I moved back to the United States. It took years for my shen to catch up to me; some might say it still hasn’t! [Please pardon the TCM talk.] Anyone, who knows me, though, is aware of how my heart still beats for Austria; that will likely always be so.

Obwohl ich mir gedacht habe, dass ich nie wieder hier leben würde, am 5. Juli 2005 kehrte ich in die Vereinigten Staaten zurück. Um ein Geschäft mit meiner superklugen Schwester zu gründen, bin ich übersiedelt. Es hat Jahre gedauert bis mein shen mich wieder eingeholt hat. Manche würden meinen, dass dies immer noch nicht der Fall ist! [Ein kleiner TCM Wink] Jeder der mich kennt weißt wie mein Herz noch für Österreich schlägt. Das wird wahrscheinlich immer so bleiben.

IMG_1088

Well, for one, I have great friends in Austria, and the beauty of the city and surroundings certainly make it very pleasant to live there. I have not lived in any other place longer—these were definitely formative years. How fortunate I am to have experienced the culture, the people, the language, the food, the perspective, the climate, the lifestyle, and so much more! Having been exposed to these broader horizons gave me a wider spectrum from which to choose for my own ways of being. That, for me, is the beauty of travel and living in different countries.

Erstens kenne ich großartige Menschen in Österreich, und die Schönheit der Stadt und Umgebung bilden eine sehr angenehme Lebenskulisse. Nirgendwo habe ich so lange auf einem Ort gewohnt. Diese Lebensjahre haben mich sehr geprägt. Wie glücklich bin ich, dass ich die Kultur, die Menschen, die Sprache, die Küche, die Ansichten, das Klima, den Lebensstil, und vieles Mehr erleben dürfte! Diese Erfahrungen haben bestimmt meinen Horizont erweitert und mir mehr Möglichkeiten der Selbstverwirklichung zur Verfügung gestellt haben. Ist das nicht der Sinn von Reisen und Auslandsaufenthalte? (Zumindest einer davon…)

IMG_1671

Ten years after I relocated to the West Side of the puddle (a.k.a. the Atlantic Ocean), I am amazed that it has been that long. Sometimes, I am amazed that I am still here…! But that is a different story. Time really has zipped by! In that decade so much has happened.

Zehn Jahre danach, bin ich erstaunt, dass schon ein Jahrzehnt vergangen ist! Manchmal bin ich erstaunt, dass ich noch in den USA wohne! Das ist jedoch ein anderes Thema. Wo ist die Zeit geblieben?! In dieser Zeit habe ich doch sehr viel erlebt.

In retrospect, the things that stand out are 1) I got to run a business with my sister, who is not only the greatest sister of all times, but also the greatest business partner!, 2) I got & get to live on the same continent with my family, 3) I became a certified Life Coach, 4) I worked with the visionary Luis Vasquez at the Yantalo Peru Foundation, in the USA and Peru, 5) I got to start studying Acupuncture & Oriental Medicine, and 6) I am getting to meet amazing people, who keep teaching me, broadening my horizons, and helping me grow.

Im Hinblick die Ereignisse die mich am meisten geprägt haben sind die folgenden:

  • Ich dürfte ein Geschäft mit meiner Schwester gründen (sie ist die allerbeste Schwester UND die allerbeste Geschäftspartnerin!);
  • Ich dürfte & darf am selben Kontinent mit meiner Familie wohnen;
  • Ich bin ein Life Coach geworden;
  • Ich dürfte mit dem Visionär, Luis Vasquez, für die Yantalo Peru Stiftung arbeiten—in den USA und Peru;
  • Ich dürfte mein Akupunktur/TCM Studium anfangen; und
  • Ich darf weiterhin neue großartige Menschen kennenlernen—Menschen, die dafür sorgen, dass ich lerne und weiterentwickle.

Despite the bittersweet goodbye I bade Austria, and the fact that I often wish I could have all my favorite people closer to me, I am clear that where I am is perfect.

Obgleich ich mich mit schwerem Herzen von Österreich Abschied genommen habe und ich lieber alle meiner liebsten Menschen um mich hätte, ist mir klar, dass wo ich bin perfekt ist.

My good friend, Silvia, during our conversation around my decision to move to the USA, felt that I should look inside for change, rather than make a location change. Every day, I thank her for that advice. I completely agree with her that a shift in perspective brings profound change, and most likely I could have stayed in Austria and I would be writing of different experiences and memories with just as much passion.

Damals im Gespräch mit Silvia, einer guten Freundin, über meine Entscheidung in die USA zurückzukehren, hat sie mir nahegelegt, dass ich anstatt einer äußerlichen Veränderung, eine innere Veränderung herbeiführen sollte. Täglich bedanke ich mich bei Ihr für diesen Rat. Ich stimme zu, dass ein Perspektivwechsel tiefgründige Veränderungen bewirkt. Höchstwahrscheinlich hätte ich in Österreich bleiben können und würde ich jetzt über andere Erfahrungen und Erinnerungen mit genau so viel Leidenschaft berichten.

And yet exactly the specifics of my changes and experiences have led me here. Just as the ones leading up to me falling in love with an Austrian (and consequently with Austria), led me on another journey in 1989. And I am the sum total. Do I miss dear friends, my magical Fuschlsee, the majestic mountains, and the more human cultural attitudes? YES! Mostly, though, I am so incredibly grateful that I can count these as part of my experiences, part of me. I love life and life just keeps loving me!

Jedoch sind es exakt die Einzelheiten meiner Veränderungen und Erfahrungen, die mich hierher geführt haben. Genauso als damals die Einzelheiten meines Lebens haben es ermöglicht, dass ich mich 1989 in einen Österreicher (und dann auch Österreich) verliebt habe, und ein neues Kapitel meines Lebens beginnen dürfte. Das gesamte Buch ist mein Leben—das bin ich. Natürlich vermisse ich solche tollen Freunde, und gerne würde ich wieder um den zauberhaften Fuschlsee gehen oder durch die majestätischen Berge wandern! Am meisten bin ich aber dankbar, dass ich diese Erfahrungen zu den eigenen zählen darf. Ich liebe das Leben und das Leben liebt mich weiterhin!

Thank you! Vielen Dank!

~Sarina

IMG_1120

Advertisements